Rom - eine Biografie

Menschen und Schicksale von Romulus bis Mussolini

Stephan Elbern




Menschen prägen eine Stadt und geben ihr ein Gesicht.

Kaum eine Stadt hat so viel zu erzählen wie Rom: Mythische Gründer und Könige, charismatische Kaiser und unsterbliche Feldherren, großartige Dichter und ewigwährende Denker, göttliche Künstler und faszinierende Päpste, politische Revolutionäre und geistliche Reformatoren hat Rom hervorgebracht.

Menschliche Schicksale verweben sich über nahezu 3000 Jahre mit historischen Ereignissen. Gebäude, Plätze und Denkmäler in einer der berühmtesten Metropolen Europas sind die Erinnerungsorte an herausragende menschliche Charaktere und ungewöhnliche Geschehnisse.

Entdecken Sie die Großstadt am Tiber aus einer neuen Perspektive und erleben Sie Geschichte anhand ihrer Protagonisten.



Inhaltsverzeichnis

Über den Autor

Der Autor Stephan Elbern ist promovierter Historiker und Kunsthistoriker. Seit vielen Jahren ist er bekannt für seine kurzweiligen Sachbücher und Biographien zu römischen Kaisern und Feldherren. Durch seine zahlreichen Vorträge befindet er sich in ständigem Dialog mit einem breiten Publikum und zeigt sich immer wieder als ausgewiesener Kenner der römischen Geschichte.

Leseprobe

Pressestimmen

"Durch seine reizvolle Aufmachung lädt dieses unterhaltsame Sachbuch zum Blättern und Schmökern ein und ist dabei mehr als ein weiteres Geschichtsbuch über die Stadt." Cellsche Zeitung