30. Mai 2018

Licht als Lebens- und Kulturform

Die Geschichte des Lichts von der Vorzeit bis in die Moderne

Die wärmende Kraft des Feuers und das damit verbundene Licht waren lebensspendend und anheimelnd zugleich. Die Versuche, Licht zu „domestizieren“ ziehen sich durch die Menschheitsgeschichte wie ein roter Faden. Lampen dienten dabei als Behältnisse zum „Festhalten des Feuers“ – ihre Entwicklung wird in diesem Buch „Leuchtende Vergangenheit – Historische Lampen aus der Sammlung Touché“, verfasst von Werner Touché geschildert.