Zu Gast auf Island


Renate Kissel und Ulrich Triep




Du bist eine Schönheit…

durch Geysire ganz warm, durch Gletscher und Wasserfälle so klar und als größte Vulkaninsel der Welt für grandiose Landschaftsprofile bekannt – Island ist schon immer etwas ganz Besonderes gewesen. Ob im Sommer auf dem Rücken der berühmten Islandpferde oder rund um die Insel auf dem Fahrrad; im Winter das Polarlicht bewundernd, auf Skiern unterwegs mit einem anschließenden entspannenden Bad im Thermalwasser: Island ist zu jeder Jahreszeit eine Reise wert!

Einsame Landschaften, schroffe Berge, schöne Fjorde und gastfreundliche Menschen machen eine Islandreise (z.B. auf der „Ring Road“) unvergesslich. Neben der Geschichte Islands gewähren atemberaubend schöne Landschaften, z. B. des so genannten Golden Circle (mit Nationalpark Thingvellir, dem Wasserfall Gullfoss und der Geysire des Haukadalur-Tals) oder der „Brücke zwischen den Kontinenten“, die über die Spalte zwischen der Nordamerikanischen und Eurasischen Platte in die Nähe des Vulkans Gunnuhver führt, einmalige Impressionen dieser besonderen Insel.

Bei vielen Begegnungen konnten die Autoren die neue Küche Islands, „New Nordic Cuisine“ ebenso kennen lernen wie die zahlreichen traditionellen Rezepte, die beide mit hervorragenden Produkten aus geothermalbeheizten Gewächshäusern in ausgezeichneter Bioqualität punkten. Das Lammfleisch der frei herumlaufenden Schafe, die sich stets die saftigsten Kräuter suchen und der große Fischreichtum der arktischen Gewässer, sowie ein Ausflug zu einem der größten Tomatenproduzenten Islands inspirierten die Autoren zu köstlichen Rezepten. Dieses Buch gewährt buchstäblich über den Tellerrand hinweg Einblicke in ein außergewöhnliches Land und bringt ein Stück Island nach Hause!


Inhaltsverzeichnis

Über den Autor

Renate Kissel ist Spezialistin für Ernährungsfragen, Köchin, Hotelfachfrau sowie Koch- und Reisebuchautorin. Sie ist Mitglied der Gastronomischen Akademie Deutschlands und erhielt für ihre Arbeit mehrere nationale und internationale Auszeichnungen. Ulrich Triep arbeitete nach seinem Abschluss zum Dipl. Ing. als Verkaufsleiter für ein international orientiertes Unternehmen. Seit einiger Zeit ist er als freier Autor tätig und verarbeitet seine Reiseerlebnisse in Natur und Fliegerei literarisch.

Leseprobe

Pressestimmen

„Wer den Reiz Islands zu Hause erleben möchte, findet im Buch viele traditionelle und moderne Rezepte. [...] Ein kulinarischer Reiseführer, der Appetit auf die größte Vulkaninsel der Welt macht.“ (aus den Buchtipps der Zeitschrift Hörzu, 32/2017, 28.07.2017)

Der Leser ist „begeistert von den Wasserfällen, den Geysiren oder den verschiedenen Lavaversteinerungen (...). Ein schönes, anregendes und gleichzeitig außergewöhnliches Buch über die helle Insel im Norden.“ (Studiosus, September 2017)

„Zu den schönsten Impressionen auf der größten Vulkaninsel der Welt gehört eine Tour entlang des Golden Circle (…) und natürlich die Polarlichter im Winter. Ein gesonderter Rezeptteil (…) macht das Buch zudem zu einem kulinarischen Reiseführer.“ (genießen und reisen, 3/17)