Die 40 bekanntesten historischen und archäologischen Stätten in Istrien


Wolfram Letzner




Weiß, Grau und Rot

Diese Farben kennzeichnen die drei geologisch-geografischen Regionen von Istrien – der größten Halbinsel an der nördlichen Adria. Es ist die Bevölkerung der drei Länder, Italien, Slowenien und Kroatien, zu denen Istrien gehört, die diesem Landstrich ihren jeweils eigenen Charakter verliehen hat.

Spuren haben über mehr als zwei Jahrtausende auch andere Völker und Kulturen hier hinterlassen, von den riesigen Fußabdrücken eines Dinosauriers am Strand des Nationalparks von Brijuni ganz zu schweigen. Diese zu erkunden lädt der vorliegende kulturelle „Reiseführer“ ein.

Die 40 Städte und Ausgrabungsstätten öffnen nicht nur die Tore zur Welt der Ur- und Frühgeschichte, wie beispielsweise die Siedlungen von Monkodonja oder auf dem Karaštak. Römische Städte, wie Nesactium oder Pula mit dem sechstgrößten Amphitheater des Römischen Reiches und seinem gut erhaltenen Tempel, vermitteln römische Lebenskultur vom Feinsten. Eines der wichtigsten Zeugnisse spätantiker und frühbyzantinischer Kunst und Architektur beherbergt Porec mit dem UNESCO-Weltkulturerbe der „Euphrasius-Basilika“. Nicht zu vergessen ist der einzige Nationalpark Istriens, die Inselgruppe Brijuni mit ihrer vielfältigen Flora und Fauna.



Inhaltsverzeichnis

Über den Autor

Wolfram Letzner studierte Klassische Archäologie, Alte Geschichte und Ur- und Frühgeschichte an der Universität Münster. Im Jahr 1989 wurde er mit der Arbeit „Römische Brunnen und Nymphaea in der westlichen Reichshälfte“ promoviert. Der in Hamm wohnende Autor hat sich auf römische Architektur, Urbanistik und Wasserwirtschaft spezialisiert. Seine Erfahrungen als Leiter kultureller Reisen fließen in dieses Buch ein, das auf seinen Band „Die 50 bekanntesten archäologischen Stätten in Deutschland“ folgt.

Leseprobe

Pressestimmen

"...Naturschönheiten und archäologische Schatzkammern...Farbfotografien, Karten und Lagepläne komplettieren die fachkundigen, gut lesbaren Informationen über zwei extrem geschichtsträchtige Küstenstreifen." Die Zeit

"Ein echter Reiseführer durch die Geschichte, vom Alten Rom bis in unsere Zeit." aus-erlesen.de