Preis inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten.

10,00 

Zahlungsmöglichkeiten
Paypal - Icon
Überweisung- Icon

PalatinArt.

Es handelt sich bei diesem Produkt um eine Print-Ausgabe.

PalatinArt widmet sich dem vielfältigen kulturellen Leben und dem literarischen Schaffen der Pfalz.

PalatinArt bietet ein Forum für Autorinnen und Autoren der Region, auch wenn sie ihren Lebensmittelpunkt nicht in der Pfalz haben. Zudem werden Schlaglichter auf Preisverleihungen und Veranstaltungsreihen sowie die Arbeit der Freien Szene geworfen. Die ansprechend bebilderten Ausgaben von PalatinArt setzen jeweils ein aktuelles Schwerpunktthema und haben darüber hinaus einen allgemeinen Teil. Rezensionen über Neuerscheinungen sorgen für Abrundung. PalatinArt macht Lust auf das Lesen und die Pfalz!

Die Herbst-Ausgabe beschäftigt sich mit dem Titelthema „Grenzen“. Kein Nachdenken und kein Gespräch kommt ohne Grenzen zustande; sie trennen und verbinden zugleich; Kunst und Kultur sind auf sie angewiesen und doch immerzu bemüht, sie zu verschieben; Politik reißt Grenzen nieder und fordert diese zugleich: In seiner hier angedeuteten Ambivalenz
entfaltet sich das Thema in Lyrik, Prosa, Essays, Fotografien und Illustrationen und spannt den Bogen von geografischen, politischen, künstlerischen, gesellschafts- und geschlechterbezogenen Grenzen, zu Entgrenzungen und (Selbst-)Begrenzungen jeglicher Art, den Grenzen des Menschlichen – etwa im Angesicht avancierter Technologie – oder auch zu vergangenen und gegenwärtigen Grenzen des Denk- und Sagbaren.

Zusätzliche Information

ISBN

978-3-96176-284-2

Autor
Buchausgabe

Print

Untertitel

Magazin für Literatur und Kultur (2.Ausgabe)

Erscheinungsdatum

09.2024

Lieferstatus

Noch nicht verfügbar

Illustrationen

40

Seiten

128

Sprache

Deutsch

Über den Autor

Preis inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten.

10,00