13. August 2019

Woran glaubte man auf Java?

Durch Handelskontakte mit Indien und China verbreiteten sich auf der Insel Java Strömungen des Hinduismus und Buddhismus, in späterer Zeit auch der Islam und durch Kolonialisierung das Christentum. Welche Spuren dies in Kunstobjekten, vor allem aus Gold und Edelstein, hinterlassen hat, erfährt man ab 16.09.2019 in unserem Buch „Javagold“ und der gleichnamigen Ausstellung ab 15.09.2019 in den Reiss-Engelhorn-Museen Mannheim!