Der Rede wert Jetzt bestellen
Buchdetails:
€ 25,00 (D) / € 25,70 (A)
232 Seiten, 18 Abbildungen
17 x 24 cm
gebunden
ISBN: 978-3-96176-144-9

Der Rede wert

In offizieller Mission ohne Floskeln und Formelhaftes

Peter Krawietz



Über einen Zeitraum von mehreren Jahrzehnten gehalten, sind die in diesem Band zusammengetragenen Reden ein Zeitdokument. Der Autor, ehemaliger Kulturdezernent der Stadt Mainz versteht es als politischer Redner allgemeine Floskeln und alles Formelhafte zu vermeiden. Die meisten der hier aufgenommenen Reden beinhalten Aussagen und kritische Kommentare zu den Bereichen Kulturpolitik und Bildungsarbeit, immer orientiert an konkreten Anläs- sen. Deren Themen sind sehr verschieden, kulturpolitisch, festlich, manche auch im Ansatz autobiographisch und, wenn es der Anlass zulässt, durchaus auch humorvoll. So dass schließlich auch in öffentlicher Rede sehr persönli- che Informationen zum Autor nachzulesen sind. Neben dem Lesevergnügen bietet sich dieses Buch auch an als Anregung und Motivation für diejenigen, die selbst in die Lage kommen, eine Rede halten zu müssen.

Inhaltsverzeichnis

Über den Autor

Peter Krawietz studierte Anglistik, Amerikanistik, Geschichte, Philosophie in Mainz und USA. Er war Gymnasiallehrer sowie von 1995 bis 2010 Kultur- und Schuldezernent in Mainz. Aus seinen zahlreichen Ehrenämtern seien zwei besonders erwähnt: Ehemaliger Prä- sident der Carl-Zuckmayer Gesellschaft und Vizepräsident im Bund Deutscher Karneval. Peter Krawietz ist Ehrendoktor der Burdenko Universität in Russland.

Leseprobe