Kaiser, Senat & Volk

Politik und Gesellschaft im Römischen Reich

Anke Seifert




Ein Reich über drei Kontinente!

Im Römischen Reich lebten Menschen unterschiedlichster Herkunft und Abstammung. Die Spanne zwischen Arm und Reich, zwischen Unfreien und Privilegierten war riesig. Für den Sklaven auf dem Feld, die vornehme Frau in ihrem Haushalt und den Kaiser in Rom galten nicht die gleichen Regeln und Gesetze.

Dieses Buch erläutert das Leben in den Provinzen und Städten in drei Kapiteln zur Verwaltung, Gesellschaft und Kaisern auf anschauliche Weise.



Inhaltsverzeichnis

Leseprobe