Preis inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten.

20,00 

Zahlungsmöglichkeiten
Paypal - Icon
Überweisung- Icon

Tatort: Tal der Könige

Es handelt sich bei diesem Produkt um eine Print-Ausgabe.

Pa-neb – ihm wird zur Last gelegt…
Der rund 3200 Jahre alte Papyrus Salt 124 liefert sehr detaillierte und höchst ernstzunehmende Anschuldigungen gegen den Vorarbeiter Pa-neb, der in der Arbeitersiedlung von Deir el-Medina lebte und der für die Gestaltung einiger Königsgräber der späten 19. Dynastie im Tal der Könige verantwortlich war. Die Verbrechen, derer er bis heute bezichtigt wird, reichen von Mord und Totschlag über Diebstahl und Grabraub bis hin zu Vergewaltigung, Bestechung von Staatsbeamten, Nötigung und
Meineid. Aber war Pa-neb tatsächlich der Schwerverbrecher, den uns die Sekundärliteratur präsentiert? Einige Fakten lassen an der Stichhaltigkeit der Anschuldigungen erhebliche Zweifel aufkommen.
Der Autor lässt Pa-nebs Zeit wieder auferstehen und versetzt den Leser in die Rolle des Ermittlers: Ausgestattet mit allen Fakten zum geschichtlichen Hintergrund, zu den archäologischen Spuren, zu den originalen Schauplätzen liest er sodann die Anklageschrift in einer neuen Übersetzung. Die darin erhobenen Anschuldigungen gegen Pa-neb werden daraufhin auf den Prüfstein gelegt. Werden die nun präsentierten neuen Beweise ausreichen, um ein „nicht schuldig“ zu erwirken oder existieren zumindest so viele Widersprüche, dass das Urteil wenigstens „in dubio pro reo“ lauten muss?

Zusätzliche Information

ISBN

978-3-96176-201-9

Autor

Michael Höveler-Müller

Buchausgabe

Print

Erscheinungsdatum

17.10.2022

Lieferstatus

Noch nicht verfügbar

Illustrationen

45

Seiten

160

Sprache

Deutsch

Über den Autor

Preis inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten.

20,00