Der Bliesgau

Es handelt sich bei diesem Produkt um eine Print-Ausgabe.

Kulturlandschaft und Naturraum entdecken

Im „Dreiländereck“ Saarland, Rheinland-Pfalz und Frankreich liegt eine kleine Region mit einer einzigartigen alten Kulturlandschaft, die als UNESCO-Biosphärenreservat geschützt ist: Der Bliesgau. Die überregional kaum bekannte Gegend blickt auf eine erstaunlich wechselvolle Geschichte zurück, weist ein kostbares Pflanzen- und Tierspektrum auf und befindet sich in einem spannenden Strukturwandlungsprozess.

Wie entstand die einzigartige Kulturlandschaft des Bliesgaus? Was macht sie so besonders? Was zeichnet die hier lebenden Menschen aus? Welche wechselvolle Geschichte verbirgt sich hier und ist verantwortlich für die heutige Mentalität? Und warum lohnt es sich, diese sorgsam gehütete und abgeschiedene Region zu besuchen? In diesem Buch erfahren Sie es!

Der Band zeichnet ein weites Panorama dieser Region mit ihren so vielfältigen und zugleich gegensätzlichen Erscheinungsbildern. Zugleich wirft er aber auch Fragen auf, wohin sich diese Gegend mit ihrer wechselhaften Historie entwickelt.

Kenntnisreich und kurzweilig wird hier die Geschichte und Gegenwart einer Region beschrieben, die überregional wenig bekannt ist und mit ihrer alten Landschaft, ihrem Facettenreichtum und Gegensätzen Reize birgt, wie sie sich in nicht vielen Regionen Mitteleuropas finden.

Gleichzeitig lädt das Buch als Reiseführer in eine noch zu entdeckende Region Deutschlands ein.

Zusätzliche Information

ISBN

978-3-96176-106-7

Autor

Andreas Stinsky

Buchausgabe

Print

Untertitel

Natur – Menschen – Geschichten

Erscheinungsdatum

20.07.2020

Sprache

Deutsch

Lieferstatus

Verfügbar

Illustrationen

200

Seiten

224

Inhaltsverzeichnis

Über den Autor

Preis inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten.

25,00