Sechs Häuser und ein Tempel

Es handelt sich bei diesem Produkt um eine Print-Ausgabe.

Was die Römer am Bodensee trieben
Seit dem 19. Jahrhundert wird die römische Siedlung Brigantium erforscht. Besser bekannt ist sie unter ihrem heutigen Namen Bregenz. Diesen Forschungsarbeiten verdanken wir umfangreiche Erkenntnisse zum Ursprung der Siedlung in einem römischen Militärlager oder zu den zugehörigen Gräberfeldern. Der vorliegende Band ist die erste vollumfassende wissenschaftliche Aufarbeitung und Präsentation der Ergebnisse.
Im Fokus dieses Bandes stehen die zivile Bevölkerung, Entstehung und Siedlungsentwicklung. Weite Teile der antiken Siedlung und des umfangreichen Fundmaterials werden vorgestellt und Überlegungen zum Lebensstandard, den Handelsbeziehungen
und der Bedeutung der römischen Siedlung am Bodensee getätigt.
Alte Grabungsergebnisse werden erstmals wissenschaftlich vorgelegt und durch Erkenntnisse aus modernen Forschungsmethoden ergänzt. Neben einer antiquarischen Aufarbeitung des Fundmaterials beinhaltet die Arbeit neue Ansätze zur Bearbeitung und zum Informationsgehalt von nicht stratifiziertem Fundmaterial.

Zusätzliche Information

ISBN

978-3-96176-199-9

Autor

Julia Rabitsch & Katharina Blasinger & Ruth Irovec & Arpad Langer & Caroline Posch

Buchausgabe

Print

Untertitel

Ein Beitrag zur Siedlungsgeschichte von Brigantium/Bregenz

Erscheinungsdatum

25.07.2022

Lieferstatus

Noch nicht verfügbar

Illustrationen

205

Seiten

592

Sprache

Deutsch

Über den Autor

Preis inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten.

49,00