20. März 2020

Bücher – das Fenster zur Welt

Wer braucht Nudeln, wenn man Bücher haben kann?

Wer Bücher hat, hat niemals Langeweile. Wer Bücher hat, hat immer einen Durchblick. Wer Bücher hat, ist niemals alleine. Daher unser Aufruf vor dem Wochenende: Bücher horten! Viele lokale Buchhändler finden Lösungen wie Lieferdienste, Bücherkisten und Online-Shops! Auch wir halten mit unserem Webshop weiter die Stellung und machen das, was wir immer machen: Wir machen schöne Bücher! Damit es auch in Zeiten nach der Quarantäne noch Lesestoff gibt! Unser Team hat derweil schon einmal seine Wahl aus dem Bestehenden getroffen:

„Ein bisschen Spaß muss sein!“

„Wenn ich schon nicht in die Ausstellung gehen kann, dann auf jeden Fall das Buch dazu.“

„Etwas Gemütliches zum Lesen.“