Neue archäologische Erkenntnisse – Theater in Megalopolis bildet mit politisch wichtigem Ratsgebäude eine bauliche Einheit

Megalopolis machte ihrem Namen einst als blühende Großstadt auf der Peloponnes alle Ehre. Als solche besaß sie alle für ein funktionierendes urbanes Gemeinwesen notwendigen Gebäude, wie u. a. das politisch wichtige Ratsgebäude, das hier Thersilion hieß. Ungewöhnlich ist dessen Lage in der Stadt. Statt an der Agora, dem städtischen Zentrum gelegen, schließt es baulich direkt an das örtliche Theater an, das als Treffpunkt der Volksmenge zu eher gesellschaftlichen Vergnügungen diente. [buch id=161 presse=0]„Megalopolis – Theater und Thersilion“ von Heide Lauter-Bufe, legt den Fokus auf die Ausgrabungsgeschichte dieses ungewöhnlichen Bauensembles aus Theater und Ratsgebäude. 
Ausgestattet mit Skizzen und Reproduktionen historischer Fotografien ist der Band nicht nur für jeden historischen Bauforscher und Architekten, sondern auch für Studierende und an griechischer Architektur Interessierte ein Gewinn.

Megalopolis, Cavea des Theaters, nach Osten. Um 1900 © Inst.Neg. Athen, Megal. 27

Weitere Nachrichten

Signierstunde war voller Erfolg

Die Signierstunde in der MillenniuM-Buchhandlung in Königstein am 23.04.2022, dem Welttag des Buches, war für alle Beteiligten ein geselliges und erfolgreiches Event. Neben guten Büchern und

Weiterlesen »