Expedition durch die Erdgeschichte begleitet von Hauerelefant, Wollnashorn, Riesenlurch und Bärenhund

Das Familien-Mitmachbuch Wilde Welten der Urzeit entführt in die Erdgeschichte vor 400 Millionen Jahren bis heute. Schlaglichtartig erfahren die Leser wie sich ein kleines Gebiet auf unserem Planeten im Laufe der Zeit verwandelt. 256 Abbildungen, Rekonstruktionen, Lebensbilder und originale Fossilien laden auf eine Zeitreise durch die Urzeit ein. Bastel- und Spielseiten, ein Urzeit-Wettrennen oder ein selbst gemaltes Steppenmammut ergänzen die Lektüre. Unter den Stichworten „Erdgeschichte“ und „Fossilien“ sei auch auf den Band Saurier – Giganten der Meere hingewiesen. [buch id=264 presse=0]

Erdgeschichte
© Naturhistorisches Museum Mainz (Archiv/Bastian Lischewsky)

Weitere Nachrichten

Signierstunde war voller Erfolg

Die Signierstunde in der MillenniuM-Buchhandlung in Königstein am 23.04.2022, dem Welttag des Buches, war für alle Beteiligten ein geselliges und erfolgreiches Event. Neben guten Büchern und

Weiterlesen »