5. September 2019

Wie wird eine Burg zum prachtvollen Schloss?

Hervorgegangen aus einer Wasserburg und über Jahrhunderte hinweg erweitert und ausgebaut, war Schloss Weikersheims Sitz des Hauses Hohenlohe, bis es im 20. Jahrhundert mit Grund und Inventar an den Staat verkauft wurde. Wie aus der Wasserburg ein noch heute komplett erhaltenes Renaissance-Schloss wurde, erfährt man ab dem 07. Oktober 2019 in unserem Buch „Schloss Weikersheim“.

 

 

 

 

 

Wer den Beginn des goldenen Herbstes in goldenen Räumlichkeiten erleben will, dem empfehlen wir unsere weiteren Veröffentlichungen zu den Schlössern und Gärten Baden-Württembergs: