Aktionen bei uns und in Ihrer Buchhandlung zum Welttag des Buches

Der 23. April ist der Welttag des Buches – dieser kollidiert dieses Jahr fast mit Ostern, dafür haben wir uns aber eine ganz besondere Überraschung ausgedacht:
Bei jeder Bestellung, die uns heute per Mail, Webshop oder Telefon erreicht, verschenken wir ein Exemplar unseres Buches „Frieden – eine verlorene Kunst“ von Stephan Elbern.
Natürlich freuen wir uns auch über jeden, der in einer örtlichen Buchhandlung kauft. In vielen Buchhandlungen gibt es heute eine Rose zu jedem Buchkauf geschenkt – also nichts wie raus zum Buchhändler Ihres Vertrauens!
Feiern wir zusammen, dass es so viele fantastische Bücher auf der Welt gibt! [buch id=41 presse=0]

Weitere Nachrichten

Signierstunde war voller Erfolg

Die Signierstunde in der MillenniuM-Buchhandlung in Königstein am 23.04.2022, dem Welttag des Buches, war für alle Beteiligten ein geselliges und erfolgreiches Event. Neben guten Büchern und

Weiterlesen »