Für Weinliebhaber beginnt die schönste Zeit des Jahres – die Weinlese

Wenn die Tage kürzer werden, warme Sommertage sich dem Ende neigen – dann beginnt in Mitteleuropa die Weinlese. Sie dauert mitunter mehrere Monate bis auch der letzte Eiswein seinen Weg ins Fass gefunden hat.

 © Univ.- Prof. Dr. Wolfgang Zwickel

In dieser Zeit sollte zu einem guten Glas Wein auch ein spannendes Buch nicht fehlen, denn Lesen und Wein haben eines Gemeinsam – Genuss!
Diesen bietet unser Titel „Wo aber der Wein fehlt, stirbt der Reiz des Lebens – Aspekte des Kulturguts Wein“.
Regional gesehen, ist Rheinland-Pfalz bekannt für eine hohe Qualität der Weinproduktion. Die schönsten Orte der Herstellung unter anderem von Wein werden in „Vom Backen, Brauen, Keltern und Gerben – Zeugnisse der Herstellung von Nahrungs- und Genussmitteln sowie Bekleidung in Rheinland-Pfalz“ vorgestellt.
[buch id=86 presse=0][buch id=138 presse=0]

Weitere Nachrichten

Signierstunde war voller Erfolg

Die Signierstunde in der MillenniuM-Buchhandlung in Königstein am 23.04.2022, dem Welttag des Buches, war für alle Beteiligten ein geselliges und erfolgreiches Event. Neben guten Büchern und

Weiterlesen »