Wilde Welten der Urzeit

Wilde Welten der Urzeit



Einblicke in die Erdgeschichte

Wie sah die Welt in früheren Zeiten aus? Dieses Buch lädt zur Expedition durch die Erdgeschichte ein. Der Leser erlebt schlaglichtartig wie sich ein kleines Gebiet auf unserem Planeten (heutiges Rheinland- Pfalz) im Laufe der Zeit verwandelt. Die Zeitreise startet vor 400 Millionen Jahren in den tropischen Tiefen des Devon-Meeres, …


… macht Station bei Riesenlurchen in wüstenartigen Landschaften, besucht die Seekühe des Mainzer Beckens, passiert die Auwälder des Ur-Rhein und endet schließlich im aktuellen Eiszeitalter.

Es werden Zeitpunkte fokussiert, zu denen das Naturhistorische Museum in Mainz über international herausragende Sammlungen verfügt. Dabei ist es kaum vorstellbar, dass all diese Szenarien sich an ein und demselben Ort abgespielt haben – nur zu unterschiedlichen Zeiten.

Nirgends sonst wird die paläontologische, geologische und biologische Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft von Rheinland-Pfalz vergleichbar dargestellt. Und die Protagonisten sind Hauerelefant, Wollnashorn und Bärenhund.

Schaufenster der Erdgeschichte

256 Abbildungen, Rekonstruktionen, Lebensbilder und originale Fossilien laden auf eine Zeitreise durch die Erdgeschichte ein.

Hier lesen: Zur Originalseite


Hitzewelle oder Eiszeit?

Passend zur Sommerhitze gibt es in unserem heutigen #thinkfact eine kleine Vorschau auf das, was es in unserem neuen Titel „Wilde Welten der Urzeit“ (August 2020) zu entdecken gibt!

Hier lesen: Zur Originalseite


Download-Bereich

  Cover/LookInsides Warmaisa – Klein-Jerusalem am Rhein Fürstin Pauline Archäologie im Rheinland 2019 Wilhelm Conrad Röntgen – den X-Strahlen auf der Spur Das  Hokkaido Universum Wilde Welten der Urzeit Zauberer des Zirkels Badeluxus am Limes Auf Achse mit den Römern Bürgersinn & Seelenheil Glanzstücke mit Geschichte(n) Unsterblichkeit Der Bliesgau Falkensteiner Höhle Von der Kunst, ein Bauwerk zu verstehen Wein ist Kult! SCHUH Stories Runde Geschichte – Europa in 99 Münz-Episoden Megalopolis – Eine griechische Stadt in Arkadien Die Altstadt von Aleppo im Wandel Mainzer G/gestalten die Welt Gemälde mit Geschichte(n) Möbel mit Geschichte(n) Archäologie im Rheinland 2018 Zeitkolorit – Mode und Chemie im Farbenrausch Ingelheim am Rhein La Serenissima Politik in Edelstein – Gemmennachschnitte von Gerhard Schmid Römische Naschkatzen – Praktische Anleitung für die altrömische Küche Eine Zeitreise in 175 Geschichten – Der Mainzer Altertumsverein 1844-2019 „Ich lerne nur das, was mir Spaß macht“ – Schülergeschichten berühmter Menschen von Albert Einstein bis Coco Chanel CineStoria – Weltgeschichte im Film I Der große Kunstraub – Orient, Griechenland, Rom, Byzanz Schloss Weikersheim – Neue Forschungen Textile Erwerbungen und Sammlungsstrategien europäischer Museen in der NS-Zeit Saurier – Giganten der Meere Erbauer einer Kathedrale – 1000 Jahre Straßburger Münster Javagold – Pracht und Schönheit […]

Hier lesen: Zur Originalseite