Bauforschung von der Antike bis zur Gegenwart

[buch id=259 presse=0] Die Untersuchung von Bauphasen, die Erstellung von Rekonstruktionen, die Erkenntnis der genaueren Abläufe in der Geschichte eines einzelnen Bauwerks ist Kern der Bauforschung. Hier hat sich die Auseinandersetzung mit historischen Bauten in den letzten Jahrzehnten stark gewandelt. Der Band „Von der Kunst ein Bauwerk zu verstehen“ zeigt Perspektiven der Bau- und Stadtbaugeschichte von der Antike bis zur Gegenwart und beweist: Bauforschung heute ist interdisziplinär – ein Zusammenwirken aus Archäologie, Kunstgeschichte, Denkmalpflege und Vermessungskunde.

Weitere Nachrichten

Signierstunde war voller Erfolg

Die Signierstunde in der MillenniuM-Buchhandlung in Königstein am 23.04.2022, dem Welttag des Buches, war für alle Beteiligten ein geselliges und erfolgreiches Event. Neben guten Büchern und

Weiterlesen »