Preis inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten.

9,00 

Geschichten vom Kontrollierten Zufall

Es handelt sich bei diesem Produkt um eine Print-Ausgabe.

Geschichten vom Kontrollierten Zufall – gleich das Oxymoron “Kontrollierter Zufall” springt einem ins Auge. Dieses hat der Kurator Johannes Honeck als Titel für die erste gemeinsame Ausstellung der Zeichnerin und Malerin Renata Jaworska und des Photographen Marcus Schwier gewählt.

Die Arbeiten von Renata Jaworska zeichnen sich durch eine expressive Bildsprache aus. Gegenständliches wird in einem Netz aus Linien zu einem komplexen räumlichen Ganzen verwoben. Vogelschwärme, Unterholz, Polizeihelme oder muslimische Roben, sind Bildmotive, die aus der Gegenwart entnommen sind und in einem malerischen und zeichnerischen Prozess das Zeitgeschehen dramatisch verdichten.

Die Photographien von Marcus Schwier zeichnen sich durch gefasste Komposition aus und zeigen Architekturen, Landschaften, Personen oder gar malerisch anmutende Interieurs. Mit jedem neuem Blick überraschen die vielschichtigen Serien und überzeugen durch avantgardistische Bilder. Schwier hält Ecken und Nischen, Täler und Berge, Diners und Schlösser fest. So klar und deutlich auch vieles scheinen mag, wird erst auf den zweiten Blick das Offensichtliche erkennbar.

Unabhängig von Darstellungstechnik geht es den beiden Künstlern um Komposition, um Landschaft um Milieus und deren Inszenierung. Mit unterschiedlichen Medien schaffen die beiden Absolventen der Kunstakademie Düsseldorf Räume, die überraschen, und Eindrücke, die oft ganz neue Geschichten erzählen.

Zusätzliche Information

ISBN

978-3-945751-18-3

Autor

Simon Blümcke & Johannes Honeck & Marcus Schwier & Renata Jaworska

Buchausgabe

Print

Erscheinungsdatum

07.2015

Sprache

Deutsch

Lieferstatus

Verfügbar

Illustrationen

59

Seiten

64

Preis inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten.

9,00