Preis inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten.

22,00 

"Liebende müssen wie neu sein."

Es handelt sich bei diesem Produkt um eine Print-Ausgabe.

In diesem Buch geht es nicht darum, neue Liebesgeschichten zu erfinden, sondern von der letzten Liebe zu erzählen, die berühmte Menschen im vorgerückten oder hohen Alter erlebt haben. Es sind Geschichten von der Kunst, die gemeinsame Zeit zu gestalten und das Zusammenleben neu zu erfinden – Scheitern nicht ausgeschlossen. Denn die Liebe kann beides sein: Himmel und Hölle. Auch davon berichten die Erzählungen.
In 24 Essays ruft Roland Leonhardt den Lebensweg der Protagonist*innen in Erinnerung und erzählt ihre
Geschichten von zarter Liebe, spät und manchmal unerfüllt. Er malt die tragische und bittersüße Liebe aus und schildert das Ringen zweier Menschen mit den Gefühlen. Wie ein Maler „zeichnet“ der Autor Liebesbilder von zartgetupft bis himmelblau, schattiert auf dunklem Grund, bewölkt und leicht bewegt bis hin zum großen letzten Fang.
Ein Buch, das von großen Gefühlen, Hingabe und Selbstaufgabe, von Wagnissen gegen alle Widerstände und
tragischen Niederlagen handelt!

Zusätzliche Information

ISBN

978-3-96176-161-6

Author

Roland Leonhardt

Buchausgabe

Print

Untertitel

Letzte Liebe berühmter und ungewöhnlicher Menschen

Erscheinungsdatum

27.09.2021

Sprache

Deutsch

Lieferstatus

Noch nicht verfügbar

Illustrationen

5

Seiten

216

Über den Autor