Die Aufbruchsstimmung verbreitende Ausstellung „Köln 68! Protest. Pop. Provokation“ endet, aber ihr Zeitgeist bleibt erhalten

Wir bedanken uns für eine farbenfrohe Ausstellung mit viel Krawall, die alle Lebensbereiche der bewegten 68er in den Blick genommen hat. Nach einer Verlängerung findet diese im Kölnischen Stadtmuseum am Sonntag ihren Abschluss. Wer diese Woche noch freie Zeit findet, der sollte die Möglichkeit nutzen, um sich mit Köln in Zeiten des politischen, kulturellen und gesellschaftlichen Wandels näher zu beschäftigen.
Ein Eyecatcher für jedes Bücherregal und eine fantastische Erinnerung an die Ausstellung stellt der gleichnamige Begleitband allemal dar. Auch nach der Ausstellung lassen wir es krachen und bieten den Band weiterhin in unserem Verlagssortiment an.[buch id=191 presse=0]

Weitere Nachrichten

Signierstunde war voller Erfolg

Die Signierstunde in der MillenniuM-Buchhandlung in Königstein am 23.04.2022, dem Welttag des Buches, war für alle Beteiligten ein geselliges und erfolgreiches Event. Neben guten Büchern und

Weiterlesen »