5. Oktober 2018

Barocke Kunstschätze so weit das Auge reicht

Endlich, nach fast vollständiger Zerstörung im Bombenhagel des 2. Weltkrieges erstrahlt die Beletage des Schlosses Bruchsal wieder in vollem Glanz. Mit zahlreichen Hochglanzfotografien und detaillierten Hintergrundberichten begleitet Sie unser neuer Titel „Schloss Bruchsal“ aus der Reihe „Staatliche Schlösser und Gärten Baden-Württemberg“  auf eine Reise durch die wechselvolle Geschichte der barocken Residenz und bietet dabei faszinierende Einblicke in die großartige Arbeit der beteiligten Architekten, Kunsthistoriker und Restauratoren.

Schon vor dem offiziellen Erscheinungstermin ist das Buch auf der Frankfurter Buchmesse an unserem Stand (Halle 3.1. Stand F1) zu sehen!

Schloss Bruchsal – Hauptbau – Beletage – Blick vom Marmorsaal in den Kuppelsaal
Foto: Dr. Manfred Schneider, Nußloch / www.monumente-im-bild.de