die politischen Fäden zog und dabei alle Kaiser der iulisch-claudischen Dynastie überlebte.

[buch id=155 presse=0]Mit Kaiser Augustus beim Zechgelage und Würfelspiel, mit Caligula verschwägert – einfach mit besten Kontakten zum Palast – das ist der Stoff, aus dem das Leben des Senators Marcus Vinicius bestand. Wie es diesem Mann gelang, Intrigen und selbst das Mordkomplott seiner Frau gegen ihren eigenen Bruder, seines Zeichens Kaiser Caligula, zu überstehen, lesen Sie in „Caligulas Schwager – das bemerkenswerte Leben des Höflings Marcus Vinicius“ von Stephan Berry.

Weitere Nachrichten

Signierstunde war voller Erfolg

Die Signierstunde in der MillenniuM-Buchhandlung in Königstein am 23.04.2022, dem Welttag des Buches, war für alle Beteiligten ein geselliges und erfolgreiches Event. Neben guten Büchern und

Weiterlesen »