Malerei und Mantra

„SchriftBilder“ ab dem 25. Juli 2016 erstmals der Öffentlichkeit präsentiert – Gedichte und Kunstwerke von Bernd Rosenheim aus Jahrzehnten seines Schaffens.
Mit Hilfe der drei Kompositionselemente Farbe, Bildstruktur und Handschrift kreiert Rosenheim seine ganz eigene Kunst. In seinen stimmungsvollen Werken reflektiert er über Natur, Liebe, Meditation und west-östliche Zwiesprache.

 Malerei Ajeba

“Ajeba” aus Bernd Rosenheims neuem Gesamtkunstwerk „Schriftbilder“.
© Bernd Rosenheim

  Mehr zum Titel
finden Sie hier!


Farbenfroh und im eigenen Stil weitere Titel zur Kunst in unserem Programm:
„Strukturbilder“ des Max Ackermann und „Urban Primalist“ von Marvin Gralnick.

Mehr zum Titel
finden Sie hier!
Mehr zum Titel
finden Sie hier!

Weitere Nachrichten

Signierstunde war voller Erfolg

Die Signierstunde in der MillenniuM-Buchhandlung in Königstein am 23.04.2022, dem Welttag des Buches, war für alle Beteiligten ein geselliges und erfolgreiches Event. Neben guten Büchern und

Weiterlesen »