Schon vor vielen Jahrtausenden war Wein wesentlicher Bestandteil des Lebens

Über den Mittelmeerraum, vom Nahen Osten bis ins ferne China schätzte man den Wein in nahezu allen Bereichen des Lebens. Man verstand ihn dabei stets als wichtiges Wirtschaftsgut, aber auch als einen traditionell in der Geschichte tief verwurzelten Kulturträger.
Wissenswertes aus Archäologie, Kultur- und Religionsgeschichte, Medizin und Philosophie rund um den goldenen Tropfen Wein in unserem Buch „Wo aber der Wein fehlt, stirbt der Reiz des Lebens“.
[buch id=86 presse=1]

Weitere Nachrichten

Signierstunde war voller Erfolg

Die Signierstunde in der MillenniuM-Buchhandlung in Königstein am 23.04.2022, dem Welttag des Buches, war für alle Beteiligten ein geselliges und erfolgreiches Event. Neben guten Büchern und

Weiterlesen »