„Wein ist Kult! Heilen – berauschen – genießen. Trinkmuster im Wandel der Zeit.“

hat mit einer besonderen Erwähnung in der Kategorie Wein und Gesundheit

durch die Organisation Internationale de la vigne et du vin (OIV) eine Auszeichnung erhalten.

Wir freuen uns sehr, dass das Buch von Autor Rudolf Nickenig, herausgegeben von der Deutschen Weinakademie GmbH (DWA), „Wein ist Kult!“, das letztes Jahr in unserem Verlag erschienen ist, von der OIV in der Kategorie Wein und Gesundheit mit einer besonderen Erwähnung und Auszeichnung geehrt wurde. Weiteres hierzu erfahren Sie auf der Seite des OIV.

Das Werk reagiert auf den gesellschaftspolitischen Diskurs über die Pros und Contras des Weinkonsums. Während es Jahrhunderte lang als unumstritten galt, dass gemäßigter Konsum des alkoholischen Getränks gut für die Gesundheit sei, kam in den letzten Jahrzehnten zunehmend Kritik am Konsum alkoholischer Getränke überhaupt auf. Der Autor geht dieser Diskussion mit einer vielseitigen wissenschaftlichen Betrachtung, Interviews und einer guten Prise Humor auf den Grund und leistet so einen wertvollen Beitrag zum Diskurs.

Die OIV ist eine internationale wissenschaftliche und technische Einrichtung, deren Zuständigkeit die Bereiche Rebe, Wein, Tafeltrauben, alles andere rundum den Weinbausektor umfasst. Sie wurde 2001 durch ein Abkommen gegründet und zählt mittlerweile 48 Mitgliedstaaten aus aller Welt. Das Ziel der Organisation ist es, für eine gute internationale Kooperation ihrer Mitglieder rund um die Produktion im Weinsektor zu sorgen, dabei auch auf die Interessen der Verbraucher aufmerksam zu machen und diese zu vertreten.

Jährlich wird durch eine internationale Jury, bestehend aus besonderen Persönlichkeiten des Weinbaus, der OIV-Preis in zwölf verschiedenen Kategorien verliehen.

Weitere Nachrichten

Einwanderung in Deutschland

Gleich zwei Ausstellungen greifen aktuell das Thema Einwanderung in Deutschland auf Aus aktuellem Anlass möchten wir einmal an unser Buch “Immer Bunter. Einwanderungsland Deutschland” erinnern.

Weiterlesen »