Hintergründe, Untergründe und nur vordergründig Sicheres zum Kolosseum in Rom

Es wird allgemein angenommen, das Kolosseum in Rom sei auf einem trockengelegten See errichtet worden. Dabei ist allgemein bekannt, dass ein solcher Baugrund nicht optimal ist. Wie ist diese Ortswahl in einer für ihre durchdachten technischen Meisterleitungen bewunderten Architektur wie der römischen zu erklären? Neben der kritischen Hinterfragung der Baugeschichte dieses Monumentalbaus widmet sich unser Werk jedoch auch ganz anderen, den heutigen Betrachter interessierenden Fragen: Wie wurde die schwere und mobile Innenausstattung überhaupt bewegt? Wie genau konnte das auf Massenunterhaltung konzipierte Amphitheater ein zügiges Betreten und Verlassen des Gebäudes gewährleisten? Und nach welchen Kriterien wurden die „Sitzplatzkarten“ verteilt?
Die Antwort auf diese und viele weitere Fragen finden Sie am 26.09.2016 in „Im Labyrinth des Kolosseums“.

Kolosseum Jetzt vormerken!    Kolosseum
Mehr zum Titel
finden Sie hier!
Rom, Kolosseum, Fassade, © K.S. Freyberger

 

Weitere Nachrichten

Signierstunde war voller Erfolg

Die Signierstunde in der MillenniuM-Buchhandlung in Königstein am 23.04.2022, dem Welttag des Buches, war für alle Beteiligten ein geselliges und erfolgreiches Event. Neben guten Büchern und

Weiterlesen »