Diese Frage stellen sich nicht nur Magneten, sondern auch viele Menschen kurz vor Weihnachten. Der abendliche Dresscode muss nicht nur Familie und Gäste beeindrucken, sondern auch dem Weihnachtsessen Platz einräumen – und auch nach Weihnachten zu Silvester noch passen! Wie einfach hatten es da die Menschen früher… die trugen das, was die Tradition gebot: Eine festgelegte Tracht, die sie mit ihrem Heimatort verband.
Und was die heutige Mode anbelangt, so fasst M. Jacobs in der AZ treffend zusammen: “Um so alarmierender, dass die Hose 5000 Jahre nach ihrer Erfindung an den Knien junger Fashion-Victims wie ein Rohrbruch gefährlich ausfranst […] Mädels: Die Hose muss heil bleiben! Das sind wir dem Turfan-Mann schuldig!”
[buch id=186 presse=0][buch id=194 presse=0]

Weitere Nachrichten

Signierstunde war voller Erfolg

Die Signierstunde in der MillenniuM-Buchhandlung in Königstein am 23.04.2022, dem Welttag des Buches, war für alle Beteiligten ein geselliges und erfolgreiches Event. Neben guten Büchern und

Weiterlesen »