6. April 2017

Himmlisch diabolisch – Mode der anderen Art

Frau trägt Schlange oder federleichtes Weiß – das ist himmlisch neue Mode junger Designer

Die Antike als Inspiration für junge Modeschöpfer – das war die Grundidee eines Projektes der Akademie für Mode & Design (AMD) in München. Das Ergebnis der intensiven Auseinandersetzung der Studierenden mit antiker Kleidung, ihrer Stofflichkeit und ihren Accessoires ist eine völlig neue und expressive Modekollektion.

Die professionellen Fotografien dieser Kreationen, aufgenommen von Peter Schreiber und Renate Kühling, werden seit dem 5. April 2017 in der Staatlichen Antikensammlung und Glyptothek München in Gegenüberstellung mit deren antiken Vorbildern gezeigt. Aufgemacht wie ein Mode-Journal ist dementsprechend auch der Begleitkatalog DivineXDesign.

Ein Must-have für Frau und Mann von heute!

Pressestimmen

Die „modernen Entwurfsskizzen der Studenten“ schlagen „sichtlich den Bogen zu den Vitrinen mit ihren historischen Schätzen“ (Susanne Hermanski am 04.04.2017 in der Süddeutschen Zeitung)

„Alles in allem ein spannend zu lesender Katalog, zu einer Ausstellung, die man sich nicht entgehen lassen sollte.“ (Helga König am 13.04.2017 in Buch, Kultur und Lifestyle)

 

 

 

 

 

 

 

 

 
 

 

 

© Frank Lin                                                 © Susanna Niklas