17. Mai 2018

Erinnern und bewahren – Jüdisches Leben am Altrhein

Vom Leben jüdischer Familien auf dem Land

Der Band „Die Juden vom Altrhein. Biografische Dokumentation von den Anfängen bis zum Holocaust und dem Weiterleben in der Emigration“ von Gabriele Hannah, Martina Graf und Hans-Dieter Graf stellt das Leben jüdischer Familien in Rheinhessen vor. Er überrascht mit Aspekten deutsch-jüdischen Lebens im deutschen Kaiserreich und erzählt von spannenden Emigrationsgeschichten der Glücksritter des 19. Jahrhunderts. Das Buch fokussiert selbstverständlich auf die Familienbiographien der NS-Zeit, geht aber weit darüber hinaus bis in die Gegenwart und zum Weiterleben der Nachfahren in der Emigration.

Die Besonderheit dieses am 28.05.2018 erscheinenden Buches liegt in den Erinnerungen und Aussagen Überlebender.

Erwarten Sie ein ebenso erschütterndes wie überraschendes und reich bebildertes Buch.